BUSFAHRTRAINING

 

In der Theorie wissen die Schüler meist Bescheid: Wie verhalte ich mich richtig im Bus? Doch in der Praxis sieht es leider oft ganz anders aus!

 

Um die Busregeln noch einmal zu wiederholen und zu vertiefen, fand, wie auch bereits im letzten Schuljahr, ein Bustraining durch die Firma Gemke statt. Die Schülerinnen und Schüler demonstrierten das richtige Warten an der Haltestelle, das Einsteigen in den Bus und besprachen die richtige Verhaltensweise direkt im Fahrzeug. Der Busfahrer berichtete über mögliche Gefahren während der Fahrt und spätestens bei dem durchgeführten Bremstest, wurde allen Schülerinnen und Schülern durch eine Pylone verdeutlicht, dass bereits bei einer geringen Geschwindigkeit große Fliehkräfte wirken.

 

Wir bedanken uns bei der Firma Gemke für dieses Training und hoffen, dass die Kinder die Regeln in den Bussen umsetzen. Bitte sprechen auch Sie immer wieder mit Ihren Kindern über das richtige Verhalten in den Schulbussen, damit alle unbeschadet ankommen.

 

Für die Jahrgänge 1 und 4 findet im Januar ein gesondertes Bustraining statt.

Son

Sie sind Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dohnser Schule Alfeld

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.