Mathematik-Olympiade Niedersachsen 

 

Die Mathematik-Olympiade ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 12. Es ist ein Einzelwettbewerb, der getrennt nach Klassenstufen verläuft und jährlich bundesweit angeboten wird, aber in jedem Bundesland – hier in Niedersachsen – selbstständig durchgeführt wird. 
Über 1000 niedersächsische Grundschulen und Gymnasien beteiligen sich aktiv an der Mathe-Olympiade in Niedersachsen.

 

Insgesamt 9 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen haben sich in den letzten Wochen für die regionale Landesrunde  qualifiziert. Diese Runde fand am 17. Mai in der Universität Hildesheim statt.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen Leistungen und wir sind stolz auf euch. 

 

Nele (3b) erreichte im 3. Schuljahrgang einen dritten Platz, Theo (3b) und Alexander (3b) erzielten sogar einen zweiten Platz. Antonia (4b) erreichte im 4. Schuljahrgang einen zweiten Platz.

 

Das war ein tolles Erlebnis. Vielen Dank an Frau Schrader, Frau Stegemann und Herrn Mittmann für den Fahrdienst und Frau Hesse und Frau Kemmerer für die Organisation.

Sie sind Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dohnser Schule Alfeld

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.