Er gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 15. Mal zum Bundesweiten Vorlesetag am 16. November ein.

Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen.

 

Auch die Dohnser Schule nahm zum wiederholten Male am „Bundesweiten Vorlesetag“ teil. In der 3. und 4. Stunde wurde den Kindern von den Lehrerinnen und Lehrern in altersübergreifenden Gruppen aus beliebten Kinderbüchern vorgelesen. Diese durften die Schülerinnen und Schüler selbst wählen. Der Vorlesetag sorgt jedes Jahr für große Begeisterung und leuchtende Kinderaugen. Von spannenden bis lustigen Geschichten, von alter bis neuer Kinderliteratur war alles dabei. 

 

Zeigen auch Sie als Eltern gemeinsam mit uns, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Vorlesen braucht Vorbilder, die Lesefreude vermitteln und Lesekompetenz fördern. Lesen Sie Ihren Kindern regelmäßig etwas vor und tauchen Sie gemeinsam mit den Kindern ein in die Welt voller fantastischer Geschichten.

Aktuelles

Dohnser Schule Alfeld

An der Dohnser Schule 6-7
31061 Alfeld (Leine)

 

Telefon

05181 23761

 

Fax

05181 23717


Unsere Sekretariatszeiten

(Fr. Kernchen)

 

Mo. - Fr.: 08.00 bis 12.00 Uhr


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Sie sind Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dohnser Schule Alfeld

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.