Übernachtung in der Schule...

Schon lange fieberten die Zweitklässler der Übernachtung in der Schule entgegen. Am 24. Mai war es dann endlich soweit! Um 18.00 Uhr trafen wir uns alle mit den Eltern im Pavillon, wo wir die Klassenräume in riesige Matratzenlager umwandelten. Zum Glück gab es Hilfe beim Bettenaufbau von den Eltern! Als alle Kinder und Lehrer zufrieden waren, ging es raus auf dem Schulhof. Ohne Pausenklingel und Leihscheine wurden jetzt alle Spielgeräte aus dem Leihscheinschuppen ausgiebig bespielt. Das war schon ziemlich anstrengend- gut, dass das Abendbrot nun zu uns geliefert wurde: Herr Rohlfs hatte drei riesige Familienpizzen für alle Kinder bestellt, die wir uns auf dem Schulhof schmecken ließen. Ziemlich schnell war klar, dass drei Pizzen nicht ausreichten, um alle zu sättigen, also orderten wir noch zwei Pizzen nach. 

Satt und zufrieden durften die Kinder dann wählen, ob sie einen Film in der Aula sehen oder zum Spiel & Spaß in die Turnhalle wollten. Die Zeit verging wie im Flug und draußen war es mittlerweile stockdunkel geworden: Zeit für eine Nachtwanderung! In Schlafanzügen und mit Taschenlampen ausgestattet, liefen wir bis zum Wald. Es war schon ein wenig gruselig und alle waren froh, als wir wieder im Pavillon zurück waren. Nach dem Zähneputzen kuschelten wir uns in unsere Schlafsäcke und Decken. Bei der Gutenachtgeschichte schliefen alle nach und nach ein und auch das letzte Geflüster verstummte gegen Mitternacht. Dafür war die Nacht aber schon um 5.30 Uhr vorbei! Die frischen Brötchen wurden allerdings erst um 7.30 Uhr geliefert, d.h. es war noch viel Zeit zum Quatschen und Spielen, Anlegen der Mini-Gewürzgärten und Eindecken der Frühstückstafel. Nach dem leckeren Frühstück starteten wir zu Fuß zu unserem letzten Programmpunkt: Bowling in Limmer. Begleitet wurden wir nun auch von der 2c und Frau Umbereit-Gniesmer. Nach zwei Runden war es dann um 12.30 Uhr Zeit, abgeholt zu werden. Vermutlich musste am anschließenden Wochenende jede Menge Schlaf nachgeholt werden!


Viel Spaß hatten Herr Rohlfs und Frau Heinicke mit der 2b und der 2a.

Aktuelles

Dohnser Schule Alfeld

An der Dohnser Schule 6-7
31061 Alfeld (Leine)

 

Telefon

05181 23761

 

Fax

05181 23717


Unsere Sekretariatszeiten

(Fr. Kernchen)

 

Mo. - Fr.: 08.00 bis 12.00 Uhr


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Sie sind Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dohnser Schule Alfeld

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.